• Zoutkamp Niederlande

  • Canal de la Meuse Frankreich

  • Florida USA

  • Florida USA

  • Twillingate Neu Fundland

  • Signal Hill Neu Fundland

  • Harrys Harbour Neu Fundland

  • Twillingate Neu Fundland

  • Karasjok Norwegen

  • Berleväg Norwegen

  • Nordkap Norwegen

  • Stockmarknes Norwegen

  • Richard With Hurtigruten Norwegen

  • Hafen Antwerpen

  • Schelde Niederlande

  • Universal Studios USA

  • Binnenschiff Reise KVB Sjouwer

  • Den Helder Niederlande

  • Portree Schottland

  • Loch Ness Schottland

  • Lauersoog

  • Groningnen

  • Rotterdam

  • Neue Brücke am van Sterkenborg Kanaal bei Groningen

  • Herbststimmung in Sneek

TIMEZERO - Offshore Navigation in neuen Dimensionen

Hier einige Informationen über ein sehr vielfältiges, einfach zu bedienendes Windows Programm für Fahrten im Küstenbereich und auf offener See. Es stehen verschiedene Module, TimeZero Navigator für die Sportschifffahrt, TimeZero Professional für die Berufsschifffahrt zur Verfügung.
Es sind nur wenige der sehr vielen Funktionen hier Beschrieben.

Bei Fahrten ausserhalb des Binnen Bereiches ist es wichtig, das aktuelle Kartenmaterial zur Hand zu haben. Ebenso muss das Navigationsprogramm einfach bedient werden können, auch bei Wellengang.

Es gibt verschiedene Hersteller von Software für die Navigation auf See. Programme die aber ohne aktuelle Internet Verbindung und auf einem Windows PC funktionieren, sind jedoch nicht so häufig zu finden. Soll das Programm auch zur Planung eines Törn oder einer Reise funktionieren, sind die zur Verfügung stehenden Programme an einer Hand abzuzählen.

Verschiedene Funktionen sind wünschbar;

  • Funktion auf Windows Plattform und Anzeige auf iPad
  • Planung und Fahr Betrieb
  • Genaue Seekarten integriert
  • Warnmodus bei untiefen
  • Warnung bei Kursabweichung
  • Anschluss von Schiffs Instrumenten, GPS, Echolot, etc.
  • Ausgabe von Fahrdaten an Autopilot
  • Gezeiten und Wetter Informationen
  • Bedienung über Touch Screen
  • AIS Schiff Position und Anzeige

Planung

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Planung mit Warnung wenn über untiefes Gebiet geplant wird

Die geplante Strecke erscheint bei entsprechender Vergrösserung mit dem Steuerbord und Backbord definierten Sicherheitsabständen. Führt die Fahr über untiefes Wasser oder die Schifffahrt gesperrte Bereiche, wird der Sicherheitsbereich rot hinterlegt. Sind alle Parameter im "grünen Bereich" erscheint der Sicherheitsbereich in grün. Die Karte kann, wie in diesem Beispiel auch in 3D angezeigt werden, wodurch der Untergrund entsprechend sichtbar wird.
Beim nachfahren der Kurslinie mit der Maus, können kritische Stellen bereits beim Planen dargestellt und erkannt werden.
Bei den geplanten Ruten sind alle Wegpunkte und viele weitere Informationen, mit zeitlichen Angaben, zufahrende Geschwindigkeit etc. verfügbar.

Wetter Info

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Wetter und Umweltparameter können auch zeitlich eingeblendet werden.

Aktuelle Wetterdaten können vom Internet heruntergeladen werden und stehen dann für mehrere Tage für die Planung und Fahrt im Programm zur Verfügung.
Es können die aktuelle Wellenhöhe, Wind und Wellenrichtung und viele andere Informationen aktuell eingeblendet werden.
Auch Wetterinformationen zur Grosswetterlage können sichtbar gemacht werden. Somit kann vor Fahrtbeginn entschieden werden, ob die Reise wie geplant gefahren wird oder eine Anpassung notwendig ist. 

Gezeiten Anzeige

Befindet man sich in Gezeitengewässer, können die Gezeiten eingeblendet werden. Ebenfalls stehen aktuelle Strömungsinformationen zur Verfügung, die auf einem Overlay in die Karte eingeblendet werden können. Ist eine Reise geplant, die über Gezeitengewässer führt, kann das Programm die optimale Abfahrt Zeit berechnen, damit der Gezeitenstrom richtig ausgenutzt werden kann.

Bildschirm Darstellungen im Fahrmodus

Auch während der Fahrt können verschiedene Modi aktiviert werden. Speziell zu erwähnen sind hier der zweigeteilte Bildschirm, auf dem verschiedene Zoom Stufen oder Overlay, Wind, Wellen etc., oder sogar ein Radarbild (wenn Radar vorhanden ist) eingeblendet werden können.

Selbstverständlich sind jederzeit die Gewünschten Informationen, Richtung, Tiefe, etc., auf dem Bildschirm sichtbar. Ebenfalls können AIS Transponder am System Angeschlossen werden wodurch sich in der nähe befindende Schiffe dargestellt werden. Eine aktive Verbindung zum Server von Marine Traffic ist ebenfalls möglich. Damit können Schiffspositionen vom Server von Marine Traffic heruntergeladen und angezeigt werden. Diese sind jedoch sicher nicht immer aktuell wegen der Verzögerung durch das Internet.