• Zoutkamp Niederlande

  • Canal de la Meuse Frankreich

  • Florida USA

  • Florida USA

  • Twillingate Neu Fundland

  • Signal Hill Neu Fundland

  • Harrys Harbour Neu Fundland

  • Twillingate Neu Fundland

  • Karasjok Norwegen

  • Berleväg Norwegen

  • Nordkap Norwegen

  • Stockmarknes Norwegen

  • Richard With Hurtigruten Norwegen

  • Hafen Antwerpen

  • Schelde Niederlande

  • Universal Studios USA

  • Binnenschiff Reise KVB Sjouwer

  • Den Helder Niederlande

  • Portree Schottland

  • Loch Ness Schottland

  • Lauersoog

  • Groningnen

  • Rotterdam

  • Neue Brücke am van Sterkenborg Kanaal bei Groningen

  • Herbststimmung in Sneek

Provinzen Törn 2015

 
undefined

Friesland (auch auf nied., eng.; aber offiziell friesisch Fryslân) ist eine der zwölf niederländischen Provinzen. Zu ihr gehören alle bewohnten westfriesischen Inseln mit Ausnahme von Texel. Mit ihnen ist Friesland die zweitnördlichste niederländische Provinz, gelegen zwischen dem IJsselmeer im Westen und der Provinz Groningen im Osten. Die Hauptstadt ist Leeuwarden (auf Friesisch: Ljouwert).

undefined

Flevoland ist die zwölfte und jüngste Provinz der Niederlande. Sie wurde am 1. Januar 1986 aus der Öffentlichen Körperschaft Südliche IJsselmeerpolder (Ost- und Südflevoland) und dem Nordwesten der Provinz Overijssel (Noordoostpolder) neu gebildet. Flevoland besteht fast ausschließlich aus Land, das erst im 20. Jahrhundert dem IJsselmeer abgewonnen wurde. Der Osten der Provinz ist landwirtschaftlich geprägt, der Westen entwickelte sich mit Almere zu einer Erweiterung des Einzugsgebiets von Amsterdam. Hauptstadt Flevolands ist Lelystad (für die ursprünglich der Name Flevostad vorgesehen war).

undefined

Nordholland (niederl. Noord-Holland, NH) ist eine der zwölf Provinzen der Niederlande. 2009 hatte NH 2.646.445 Einwohner auf einer Grundfläche von 2671 km² (Stand: 2006). Nordholland ist eine Halbinsel zwischen der Nordsee und dem IJsselmeer. Über die Hälfte der Fläche besteht aus trockengelegten Gebieten (Polder). Zur Provinz gehört auch die Insel Texel im Wattenmeer.

undefined

Südholland (niederländisch: Zuid-Holland) ist eine westliche Provinz der Niederlande an der Nordseeküste. Sie ist das am dichtesten besiedelte und höchstindustrialisierte Gebiet der Niederlande.

Angrenzende Provinzen sind Nordholland im Norden, Utrecht und Gelderland im Osten, Nordbrabant im Südosten und Zeeland im Süden. Im Westen grenzt die Provinz an die Nordsee.

undefined

Die Provinz Utrecht mit der Hauptstadt Utrecht ist die kleinste Provinz der Niederlande. Sie liegt im Osten des Ballungsgebietes Randstad, das den Westen der Niederlande ausmacht. Ihre Bedeutung liegt vor allem in den Bereichen Dienstleistung und Verwaltung. Es gibt unter anderem in der Stadt Utrecht den Hauptsitz der Nederlandse Spoorwegen (NS) (Niederländische Eisenbahnen), einige Banken und (auch in der zweitgrößten Stadt der Provinz, Amersfoort) Versicherungsgesellschaften.

undefined

Overijssel ( niedersächsisch Oaveriessel) ist eine Provinz in den Niederlanden. Sie liegt zwischen dem IJsselmeer, der IJssel und den Hügeln von Veluwe im Westen, Drenthe im Norden, den bundesdeutschen Ländern Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen im Osten und dem Achterhoek (Provinz Gelderland) im Süden. Die Ortsdialekte werden dem Niedersächsischen (Plattdeutsch) zugerechnet. Die Provinz besteht aus einem Geestgebiet, das von Flüssen und Bächen durchschnitten wird. In der Mitte gibt es bewaldete Hügel von 40 bis 85 Metern Höhe, im Nordwesten erstrecken sich Polder.